Benefizkonzert des Rotary-Clubs Sigmaringen

Datum / Uhrzeit
25.01.2020 / 19:00 - 21:00 Uhr


Benefiz-Sinfoniekonzert des Rotary-Clubs Sigmaringen für das neue Hospiz in Sigmaringen mit dem Akademischen Orchester Tübingen

 

Programm:

Alexander Konstantinowitsch Glasunow (1865-1936): Violinkonzert a-moll

  • Moderato
  • Andante sostenuto
  • Piu animato
  • Allegro

Anton Bruckner (1824-1896): Sinfonie Nr. 4 Es-Dur, „Romantische“

  • Bewegt, nicht zu schnell
  • Andante quasi Allegretto
  • Scherzo, bewegt – Trio. Nicht zu schnell. Keinesfalls schleppend – Scherzo
  • Finale, bewegt, doch nicht zu schnell

 

Akademisches Orchester der Universität Tübingen

Die Wurzeln des Akademischen Orchesters reichen zurück bis zum „Akademischen Musikverein“, der von Friedrich Silcher, Tübingens erstem Universitätsmusikdirektor, ins Leben gerufen wurde. Um die 70 Mitwirkende, überwiegend Studierende der Universität Tübingen, treffen sich wöchentlich, um sinfonische Programme von Barock bis zur Moderne einzustudieren und aufzuführen. Unterstützt wird das Orchester von Mitgliedern der Stuttgarter Philharmoniker, die in intensiven Stimmproben ihre professionellen Erfahrungen weitergeben.

 

Solist: Sebastian Breuninger
Dirigent: Philipp Amelung

 

Veranstalter

Rotary Sigmaringen hilft e.V., Sigmaringen

 

Bestuhlung

halb aufsteigende Bestuhlung, nummerierte Sitzplätze

 

Einlass

19:00 Uhr

 

Tickets

Demnächst erhältlich

 

Teilen Sie diesen Beitrag auf: